L i c h t

 

Ich könnte stundenlang über das Licht schreiben. Aus der Sicht des Künstlers könnte ich eine Selbverständlichkeit nach der anderen aufreihen. Schon alleine die Tatsache, dass es ohne Licht keine Farbe gäbe und ohne Lichteinfall keine Tiefe, keine Schatten, keine Kontur usw. Aber das alles interessiert hier nicht, denn hier geht es mir um die Physik des Lichtes.

 

Ich bin kein Physiker, aber ich bin ein beobachtender Mensch, der sich so seine Gedanken macht. Nein, ich denke mir nichts sondern als Betrachtender sehe ich, fällt mir auf. Es fällt mir als ein an der Naturwissenschaft interessierter Künstler dies oder jenes auf, das sich wie von selbst zu einem eigenen Bild zusammengefüht hat. Davon berichte ich in den folgenden Texten.